Blog

Streifzug durch den Blog

Keine Zeit garnichtkrank MS Mama

Keine Zeit!

Mein Blogbeitrag „Warum Zeitdruck mit MS (doch) nicht sein muss“ auf einblick.ms.persönlich.de In diesem Beitrag geht es um das Zeitproblem, das mir erst seit der MS-Diagnose in dieser Form bekannt ist. Denn es ist so: Wenn auf einmal ehemals ganz selbstverständliche Dinge – zum Beispiel mein Kind tragen

Weiterlesen »
Brücke am Meer - Unsichtbare Symptome bei MS

Über die Unsichtbarkeit – Mein Artikel auf einblick.ms-persönlich.de

Über die (Un-)Sichtbarkeit Mit dem Thema Unsichtbarkeit beschäftige ich mich eigentlich erst, seitdem die MS unerwünschterweise in mein Leben getreten ist. Denn warum sonst sollte so etwas Philosophisches Platz finden zwischen dem alltäglichen, bunten Kinderwahnsinn, dem Arbeiten, den 1.000 Terminen … Doch anlässlich des Welt MS Tag 2019

Weiterlesen »
Interview rehacare Foto: Melina Mörsdorf

Garnichtkrank auf Rehacare.de

Die Interviewanfrage kam unerwartet – von Rehacare, einer Fachmesse für Rehabilitation und Pflege. Ganz kurz musste ich nachdenken, da ich ja eigentlich noch gar nicht so behindert bin – und hoffe, dass es so bleibt. Nach dem Durchsehen der bisherigen Beiträge der Reihe „So tickt …“ auf Rehacare.de

Weiterlesen »
Kognitionstraining bei MS_Mama|selbstständig|MS

Kognitionstraining bei MS

Für Einblick.ms-persönlich.de habe ich an zwei Tagen im Mai an Filmdrehs in Berlin zum Thema „Kognitionstraining bei MS“ mit Mathias Schiele teilnehmen dürfen. Nach und nach werden die Videos zu den einzelnen MS-Kognitionstrainings auf YouTube veröffentlicht – auch wir Protagonisten haben sie vorher noch nicht gesehen. Darum ist das

Weiterlesen »
MS-Community beim Zoobesuch: Ziegenherde

MS-Community – was bringt mir das?

Wenn man etwas hat, eine Krankheit, eine MS-Diagnose zum Beispiel, werden am Anfang verschiedene Strategien zur Bewältigung ausprobiert. Ob es Rückzug ist oder ein „Volle Kraft voraus!“ – jeder findet seinen eigenen Weg. Tatsächlich ist es für viele die Gemeinschaft mit – haha – Gleichgesinnten. Wobei das natürlich

Weiterlesen »
Frühling mit MS | gar nicht krank Mama selbstständig Multiple Sklerose

Frühling mit MS

Die Blumen blühen auf – und mit ihnen meine MS Es ist herrlich! Nach diesem viel zu langen Winter kommt endlich die Sonne raus und ein paar Knospen und hartgesottene Blüten habe ich auch schon gesehen.  Ich freue mich sehr – wie bestimmt alle Eltern – dass bald

Weiterlesen »