Blog

Herzlich willkommen im Kernstück meines MS-Blogs! Hier findest du Beiträge aus dem Streifzug durch meinen Blog, neue Beiträge, Überraschendes und viel mehr.

Streifzug durch den Blog

Mein gefühlsstarkes Kind | Mama mit MS

Mein gefühlsstarkes Kind

  Schon länger muss ich darüber nachdenken, ob mein besonderes, mein gefühlsstarkes Kind und meine MS-Erkrankung in einem Zusammenhang stehen könnten … Mein großes Kind war schon immer in seinen mehr als sechs Lebensjahren anders. Als Baby schon kannte er kein leises Wimmern oder kurzes Weinen. Er kannte

Weiterlesen »
Welt MS Tag 2020 DMSG Miteiinander Stark

Miteinander Stark – Welt-MS-Tag 2020

“Miteinander Stark” – so lautet das Motto am Welt MS Tag 2020. Meine Bloggerkollegen von MS Persönlich und ich haben deshalb in einem kurzen Video zusammengefasst, was dieses Motto für uns ganz persönlich bedeutet: Danke auch an die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, die diesen Tag dieses Jahr virtuell

Weiterlesen »
Brücke am Meer - Unsichtbare Symptome bei MS

Über die Unsichtbarkeit – Mein Artikel auf einblick.ms-persönlich.de

Über die (Un-)Sichtbarkeit Mit dem Thema Unsichtbarkeit beschäftige ich mich eigentlich erst, seitdem die MS unerwünschterweise in mein Leben getreten ist. Denn warum sonst sollte so etwas Philosophisches Platz finden zwischen dem alltäglichen, bunten Kinderwahnsinn, dem Arbeiten, den 1.000 Terminen … Doch anlässlich des Welt MS Tag 2019

Weiterlesen »
Schreibschriftheft Grundschüler

Corona mit MS: anders gesund bleiben und Nerven behalten

Wer MS hat, ist in diesen Corona-Zeiten unsicherer als sonst. Kein Wunder, betrachten wir uns als chronisch Kranke doch als angreifbarer. Aus medizinischer und wissenschaftlicher Sicht aber wird grundsätzlich Entwarnung gegeben: Da bei MS das Immunsystem nicht geschwächt, sondern übermäßig aktiv sind, macht die Multiple Sklerose uns nicht

Weiterlesen »
Mama hat MS

Mama hat MS! Einblick-Monatsthema

Für unser Oktoberthema auf Einblick.ms-persönlich – “Mama hat MS” – habe ich mir meine tiefen Sorgen im Hinblick auf die garstige MS und meine lieben Kinder von der Seele geschrieben.

Es ging darum,was in diesen drei Jahren seit der Diagnose, die mein Leben auf den Kopf gestellt hat, eigentlich so alles passiert ist. In meinen Gedanken, in meinem Leben, in meiner Familie.

Weiterlesen »
Favicon Blog garnichtkrank.de

Gesundheitsbezogene Lebensqualität bei MS: Umfrage

Liebe Leser*innen, mich hat eine Anfrage erreicht, die ich gerne hier veröffentliche. Anna-Maria studiert an der Uni Wien Psychologie und benötigt Hilfe bei ihrer Masterthesis. Anna-Maria schreibt: “Ich verfasse meine Masterarbeit über die Gesundheitsbezogene Lebensqualität bei Multipler Sklerose. Ich habe mir in meiner Arbeit zum Ziel gemacht, die

Weiterlesen »