Home

Gina_garnichtkrank.de Mama. selbstständig. MS

Gina.
Mama. selbstständig. Multiple Sklerose. 

Mama. Selbstständig. MS.

Allein das Mamasein ist schon eine große Herausforderung. Oder: Als Freelancer, als Mompreneur arbeiten, um davon leben zu können … es ist ein Wagnis.

Und dann: Die frischgebackene Zweifach-Mama erhält eine Diagnose, die einen umhauen kann. Multiple Sklerose. Ein unheilbare, chronische und nicht einzuschätzende Nervenerkrankung.

Vielleicht noch unvorhersehbarer, als es eine Selbstständigkeit jemals sein könnte.  Wie kann man denn so sein Leben einfach weiterleben?

Ganz einfach: Du bist garnichtkrank. Läuft es gut mit der MS, sieht es dir niemand an: „Das sieht man dir gar nicht an!“. Eine Mama ist sowieso niemals krank und als Selbstständige ohne bezahlten Urlaub – bist du es erst recht nicht.

Also: garnichtkrank.de

Blog

Über die Unsichtbarkeit – Mein Artikel auf einblick.ms-persönlich.de

Über die (Un-)Sichtbarkeit Mit dem Thema Unsichtbarkeit beschäftige ich mich eigentlich erst, seitdem die MS unerwünschterweise in mein Leben getreten ist. Denn warum sonst sollte so etwas Philosophisches Platz finden zwischen dem alltäglichen, bunten Kinderwahnsinn, dem Arbeiten, den 1.000 Terminen … Doch anlässlich des Welt MS Tag 2019 haben meine Bloggerkolleg*innen von Einblick.MS-Persönlich und ich …