Home

Gina_garnichtkrank.de Mama. selbstständig. MS

Gina.
Mama. selbstständig. Multiple Sklerose. 

Mama. Selbstständig. MS.

Allein das Mamasein ist schon eine große Herausforderung. Oder: Als Freelancer, als Mompreneur arbeiten, um davon leben zu können … es ist ein Wagnis.

Und dann: Die frischgebackene Zweifach-Mama erhält eine Diagnose, die einen umhauen kann. Multiple Sklerose. Ein unheilbare, chronische und nicht einzuschätzende Nervenerkrankung.

Vielleicht noch unvorhersehbarer, als es eine Selbstständigkeit jemals sein könnte.  Wie kann man denn so sein Leben einfach weiterleben?

Ganz einfach: Du bist garnichtkrank. Läuft es gut mit der MS, sieht es dir niemand an: „Das sieht man dir gar nicht an!“. Eine Mama ist sowieso niemals krank und als Selbstständige ohne bezahlten Urlaub – bist du es erst recht nicht.

Also: garnichtkrank.de

Blog

Nicht mehr mein Freund

„Du bist nicht mehr mein Freund!“ – „Das macht nichts: Ich bin deine Mutter!“ *Schweigen* „Aaaaarm!“ Wie verklärend einfach so ein emotionsgeladener Dialog mit einem fast Dreijährigen sein kann! Die größte Wut, verpackt in der Erklärung, man sei wegen seines Fehlverhaltens jetzt ausgeschlossen aus der kleinen Welt des 15kg-Männchens. Und dann die Anerkennung: Ja, die …

Keine Zeit!

Mein Blogbeitrag „Warum Zeitdruck mit MS (doch) nicht sein muss“ auf einblick.ms.persönlich.de In diesem Beitrag geht es um das Zeitproblem, das mir erst seit der MS-Diagnose in dieser Form bekannt ist. Denn es ist so: Wenn auf einmal ehemals ganz selbstverständliche Dinge – zum Beispiel mein Kind tragen – nicht mehr verlässlich funktionieren, kommen die …